Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Mittwoch, 31. Dezember 2008

Gippinger Stauseelauf

Und nun ist das Laufjahr 2008 Geschichte. Sabine und ich starteten heute beim Gippinger Stauseelauf über 7.53 km. Schneeregen verwandelte die Strecke in eine Rutschpartie und auch sonst war es nicht wirklich gemütlich.

Mein Start erfolgte um 13:30 (F40 und M40). Ich startete etwa aus der 10. Reihe, aber bald düsten sie links und rechts an mir vorbei. Den 1. km knapp über 4 min, die folgenden dann um ca. 4min17. Auf dem Schlussteil habe ich noch einige LäuferInnen überholt und konnte das Tempo kontinuierlich bis ins Ziel steigern. Gegenüber dem Vorjahr habe ich mich um mehr als eine Minute verbessert, auf 31min53sec.

Sabine startete 30 Minuten nach mir (F20 und F30). Bei ihr waren die Bedingungen schon ein wenig schlechter als bei mir. Das konnte sie aber nicht davon abhalten, eine gute Zeit zu laufen. Mit genau 33min wurde sie sehr gute 7. bei den Frauen F30. Bravo. Dies bedeutet einerseits eine neue Bestzeit aber andererseits auch der letzte Start in der 30er Kategorie.

Zum Abschluss ein erfolgreicher Lauf für beide und die Hoffnung, dass 2009 in allen Belangen erfolgreich sein wird.

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Merry Christmas and a Happy New Year

Schon bald geht das Jahr 2008 zu Ende. Es gab viele Hochs aber auch ein paar Tiefs. Im grossen und ganzen darf man aber zufrieden sein. In diesem Sinne wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und dann später einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen und euch das 2009 viele Hochs bescheren.

Vielen Dank noch für die Besuche dieses christrunners Blog und auch für die Kommentare. Das Gästebuch sehnt sich aber schon noch nach ein paar Einträgen :-)

Sonntag, 14. Dezember 2008

Sylvesterlauf Zürich

Komisch, dass der Sylvesterlauf bereits Mitte Dezember stattfindet, aber so ist es nun mal.

Sabine und ich sind wie im Vorjahr beim Kurzlauf gestartet. Da werden 4.4 km in 2 Runden absolviert, mit jeweils einer kurzen Steigung. Letztes Jahr war Sabine im 3. Rang aller Frauen. Mal sehen wie es dieses Jahr wird ....

Gleich vorneweg, Sabine konnte ihren 3. Rang vom Vorjahr wiederholen. Mit einer Zeit von 18min15sec (mehr als 30 sec besser) wurde sie sogar 1. in ihrer Kategorie. Super, toll gemacht. Bin wahnsinnig stolz auf Dich. Und das mit fast 5 Std. TaeBo von gestern in den Beinen!!

Wie lief es mir ? Ich fühlte mich eigentlich gut, wusste aber trotzdem nicht, wie gut es laufen wird. Bin gleich beim Start mit Vollspeed losgedüst und den 1. km unter 4 min gelaufen. Da habe ich das Tempo ein wenig zurückgenommen, was sich scheinbar auszahlte. Bin mit einer Zeit von 17min38sec als 23. bei den Männern und sogar als 2. in meiner Kategorie überglücklich durchs Ziel gelaufen. Ist auch meine neue Bestzeit und das 25 sec besser als die vom Vorjahr. Und auch mal wieder schneller als mein Schatz, das freut mich auch ein wenig (Sorry Schatz; es macht mir grundsätzlich nichts aus wenn Du schneller bist als ich).

Stefan (Huttwil) konnte seinen Sieg vom Vorjahr auch wiederholen. Herzliche Gratulation.

So, nun noch der Gippinger Stauseelauf und schon ist das Runningjahr 2008 Geschichte.

Samstag, 6. Dezember 2008

Chlauslauf Härkingen

Bei Regen und ca. 5 Grad starteten Sabine (die Kinder verzichteten aufgrund des grausigen Wetters) und ich zum 17. Chlauslauf in Härkingen. Dieser Lauf ist 5.1 km lang und geht durch den Wald. Es hatte viele Stellen mit Pfützen. Kurz nach dem Start bin ich schon in so eine rein getreten und mein Fuss war total nass.

Sabine wollte wiederum eine gute Zeit laufen, d.h. eine gute Platzierung schaffen. Sie düste bald von mir weg, ich konnte sie aber zwischenzeitlich wieder einholen. Aber kurz darauf musste ich sie schon wieder ziehen lassen. Sie ist wirklich super drauf und hat mit einer Zeit von 20min58 sec den 2. Rang geschafft, nur 14 sec. hinter der ersten aber knapp eine Minute vor der dritten. Super. Herzliche Gratulation.

Trotz neuem Gadget (Forerunner 405) hatte ich keine Zeit, da ich in der Hektik nicht rausfand, wie ich dieses blöde Ding starten kann :-)). Ich konnte das Tempo mehr-oder-weniger konstant halten und bin dann mit einer Zeit von 21min10 (meine Bestzeit auf dieser Strecke) ca. 12 sec hinter Sabine ins Ziel gelaufen.

Nach dem Lauf haben wir uns noch mit den Bipper (LG Niederbipp) unterhalten. Ist immer kurzweilig und abwechslungsreich.
In einer Woche dann schon wieder der nächste Lauf, der Zürcher Sylvesterlauf. Mehr davon dann zu gegebener Zeit.

Montag, 1. Dezember 2008

Basler Stadtlauf

Bei Temperaturen um ca. 2 Grad fand am Samstag abend der Basler Stadtlauf statt. Gleich vorneweg. Sabine hat in einer Superzeit von 23min4sec den 10. Rang in der Kategorie W35 erreicht. Dies bedeutet Overall (Frauen W20-W60) den 63. Rang von 1'804 Frauen!! Super, toll gemacht. Bin mächtig stolz auf Dich.

Bei mir lief es in Anbetracht des reduziertem Training nicht schlecht. Jedoch stieg bei mir die Uhr noch aus und so hatte ich fast keine Ahnung, wie schnell ich unterwegs war. Die erste Runde war wohl zu schnell, in der zweiten Runde hatte ich doch recht Mühe. Die Zeit von 23min20sec reichte zum 135. Rang von 528 Männern der Kategorie M40. Es ist immerhin meine 2. beste Zeit, die 23er Grenze werde ich wohl nächstes Jahr wieder versuchen zu knacken.

Nächstes Jahr werden wir beide in einer höheren Kategorie starten. Mein Start wird dann erst um 19:45 sein.