Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Freitag, 8. Januar 2010

Zürcher Neujahrslauf, Dietikon

Und wiederum war der Zürcher Neujahrslauf der erste Wettkampf im neuen Jahr. Schnee, Kälte sowie glitschige Streckenabschnitte sorgten für erschwerte Bedingungen. Bei den eisigen Temperaturen war es nicht einfach sich zu motivieren, das Atmen war zudem erschwert.

Auf der Startliste waren dieses Jahr ein paar wirklich schnelle Läufer dabei (10km < 38min) und somit war es für mich klar, dass ich den 3. Rang vom Vorjahr nicht wiederholen kann. Zudem haben sich noch ein paar mir bekannte Gesichter (schnelle Läufer) nachgemeldet. Wie meistens, stehe ich bei diesem Lauf in der Startreihe und ziehe mit den ersten Läufer los. Doch bald merkte ich, dass es dieses Jahr viel schwerer lief und ich langsamer unterwegs bin als letztes Jahr. Auch war der Boden sehr schwierig zu laufen, es war seifig. Ich liess mich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und lief mein Rennen. Gleich vom Start weg zog einer los, als hätte ihn eine Biene gestochen. Christen Pirmin, vom Team Tempo-Sport, lief die 6.6km in 24m12 (3m40 pro km). Sicher nicht ein Teilnehmer für die Schnupper Läufe, aber als schnelle Trainingseinheit sind diese Läufe alleweil gut.
5min30 später war auch ich dann im Ziel. Mit einer Zeit von 29m41 (4m29/km) bedeutete dies der 7. Rang von 69 Klassierten. Dies sind 4sec pro km langsamer als letztes Jahr, aber da war ich einerseits 3 kg leichter und der Boden sowie auch das Wetter war besser. Zufrieden bin ich trotzdem.

Ich bin dann noch mit dem Fotoapparat ausgerüstet auf die Strecke gegangen, aber die Bise war so bissig, das ich es nicht lange aushielt und viel früher als sonst schon wieder nach Hause fuhr.


1 Kommentar:

Caroline Röhrl hat gesagt…

Dass Pirmin so schnell läuft, liegt sicherlich nur an seinem super Team, dem Team Tempo Sport oliverberhard:
http://team-tempo-sport.blogspot.com/

Also falls bei euch noch jemand ein schnelles Bike für den Powerman sucht --> in Thalwil vorbeischauen! ;P

(sorry für die Werbung) :)

Lg