Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Samstag, 10. Januar 2009

Neujahrslauf Dietikon

Bei Temperaturen um ca. -5 Grad startete die Saison 2009 mit dem Neujahrslauf in Dietikon. Seit Jahren schon starte ich da beim Schnupperlauf, welcher eher für Beginners gedacht ist. Doch es hat auch immer ein paar schnelle Läufer, die da an den Start gehen. Lustig ist auch, dass fast niemand an die Startlinie geht, sondern sie warten immer ein paar Meter dahinter. So startete ich auch dieses Jahr wieder aus der 1. Reihe:

Die 3 in den farbigen Schuhen (2x blau, 1x grün) liefen schon kurz nach dem Start ein einsames Rennen. Nach dem 1. km musste ich die anderen beiden ziehen lassen, da mir 4 min/km doch zu schnell ist. Von nun an stieg die Strecke stetig an bis nach 3.5 km der höchste Punkt erreicht war. Der Boden war von Schnee und Eis bedeckt und war nicht einfach zu laufen, aber alle hatten die gleichen Bedingungen. Zeitweise war die Strecke auf der Wiese, da es auf der Strasse zu glatt war. Ich lief ein einsames Rennen an dritter Stelle, die beiden vor mir hatte ich zwar in Sicht, aber waren doch zu schnell für mich. Ich konnte aber meinen 3. Platz nach Hause tragen und mit der Laufzeit von 31min27 für die 7.1 km war ich auch zufrieden.

Ich bin dann noch mit der Kamera ausgerüstet auf die Strecke gegangen und habe Fotos von mir bekannten Leuten geschossen. Siehe unter:
http://picasaweb.google.ch/ChristRunners/NeujahrslaufDietikon

Kommentare:

John hat gesagt…

Was meinst Du zu kalt - war perfekt fuer die kurzen hoesen! John F

Jessica hat gesagt…

Hallo Reiner!
Das war doch ein guter Start im Neuen Jahr. Da gratulire ich gerne zum 3. Platz :)
LG Jessica