Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Samstag, 11. September 2010

Fricktaler Berglauf

Nur 6 Tage nach dem erfolgreichen finishen des Powerman Duathlons stehe ich schon wieder an der Startlinie. Diesmal beim Fricktaler Berglauf über 6.9 km und ca. 300 hm. Normalerweise starte ich hier beim Kurzlauf, aber den haben sie bereits letztes Jahr abgeändert und durch eine Flachstrecke ersetzt.

Kurz nach dem Start geht es sehr steil bergauf und auf dem 1. km sind mehr als 100 hm zu absolvieren. Da ich zu Beginn noch fit war, konnte ich diesen Teil ohne grosse Probleme bewältigen. Später machte sich diese Anstrengung aber bemerkbar und ich musste mein Tempo drosseln.

Beim Schild "noch 1500m" lief ich in einer kleine Gruppe zuhinterst. Auf diesem relativ flachen Stück habe ich mein Tempo successiv erhöht und bis zum Schluss die 4 LäuferInnen (2+2) vor mir noch überholt. Ausgepumpt aber glücklich lief ich dann in 40m12 ins Ziel. Mein Wunsch wäre eine Zeit unter 40 m gewesen aber der Lauf war mehr als Training gedacht (schneller konnte ich sowieso nicht).

Nach dem Zurückrennen zum Start und dort noch was Essen und Trinken fuhr ich schon bald wieder nach Hause. So in einer Woche der Greifenseelauf, mal schauen wie es mir da ergeht, mein Ziel ist ja ein 1h52er Zeit (Bestzeit 1h34).

Keine Kommentare: