Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Freitag, 23. April 2010

Tüfelsschlucht-Berglauf

Bei tollem Frühlingswetter haben wir am Freitag den Tüfelsschlucht-Berglauf in Angriff genommen. Dies ist der erste Wettkampf der Jura-Top-Tour.
Es haben sich doch sehr viele Läufer/Innen beim Start versammelt. Hier wurde in Blockstarts gestartet, 3 Blocks in 5Min.-Abständen. Rainer hat mich im Mittleren angemeldet und selber startete er vom Letzten aus.

Da im Moment die Birkenpollen extrem fliegen, wusste ich, dass ich ganz bestimmt keine Top-Zeit laufen würde. Die Trainings in der vergangenen Woche zeigten dies ganz klar. Trotzdem wollte ich natürlich möglichst schnell auf dem Allerheiligenberg sein :-).
Zuerst führt die Strecke in einer ca. 4km-Schlaufe um Hägendorf bevor der Einstieg in die Tüfelsschlucht erfolgt. Und dort ist das Laufen wirklich ein Genuss, steile Felswände, ein kleiner Bach - einfach Natur pur. Oben dann noch kurz über eine Wiese, auf die Zufahrtsstrasse und nach ca. 300m dann der Zielbogen. Ich musste auf der ganzen Strecke aufpassen, dass ich mich nicht übernehme, denn dann wäre das Rennen für mich gelaufen. Kurze Gehpassagen wechselte ich mit Laufen ab und auch so konnte ich doch noch einige Läufer/Innen überholen. Auf dem letzten Stück gab ich dann noch Alles und schnappte mir die beiden vor mir laufenden Frauen noch. Glücklich im Ziel mit einer Zeit von 50Min. 32Sec. holte ich mir was zu trinken und schaute den Zieleinläufen zu und schon kam auch Rainer - er ist ein super Rennen gelaufen und konnte seine bisherige Zeit bei diesem Wettkampf klar verbessern. Die Uhr blieb für ihn bei 49Min. 22Sec. stehen. Super Leistung nach dem StrongmanRun vom letzten Sonntag - Bravo!

Nächsten Freitag folgt schon der nächste Lauf (Wengi-Berglauf) der JuraTopTour-Serie, auch da sind wir mit dabei am Start.

Keine Kommentare: