Gästebuch

Herzlich Willkommen auf unserem christrunners Blog! Dies hat nichts mit Religion zu tun ist einfach unser Familien-Name. Unsere Resultate sind auf Datasport zu finden; Fotos auf Picasaweb.

Gästebuch: Bitte hier lesen und/oder eintragen (unsere Antwort wird direkt unter dem Eintrag erfasst)

Dienstag, 13. September 2011

Transalpine Run 2011 - Wir sind FINISHER !!!!!!!

Wir haben es wirklich geschafft.

Am 3. September 2011 um 11:00 war in Oberstdorf der Startschuss zu unserem längsten Laufabenteuer, dem GORE-TEX Transalpine Run. Dies ist ein Etappenrennen über 8 Tage von Oberstdorf nach Latsch im Vinschgau. In den 8 Etappen sind neben den 274 km auch noch 15'500 positive und 14'700 negative Höhenmeter zu überwinden. Oftmals waren diese Höhenmeter auf wenigen Kilometer zurückzulegen.

Wir hatten für den Lauf 2 Ziele:
  1. Ankommen in den Zeitlimiten
  2. Nachher noch miteinander sprechen
Beides haben wir geschafft, im Nachhinein gesehen sogar ohne Probleme. Obwohl uns die Zeit egal war, haben wir Wettkampfgeist entwickelt. 320 Teams sind in Oberstdorf gestartet, 88 in unserer Kategorie Mixed. Unser Tagesplatzierungen:

1. Etappe:  63. Rang (Overall 252. Rang)
2. Etappe:  54. Rang (200.)
3. Etappe:  40. Rang (158.)
4. Etappe:  45. Rang (175.)
5. Etappe:  39. Rang (195.)
6. Etappe:  33. Rang (136.)
7. Etappe:  37. Rang (131.)
8. Etappe:  37. Rang (147.)

Wir liefen nach 47 Std 5 min 58 sec in Latsch ins Ziel und durften das begehrte Finisher Shirt in Empfang nehmen.
Während dieser eindrücklichen 8 Tage durften wir die Bekanntschaft von vielen netten und lieben Menschen machen, die wir hoffentlich wieder einmal sehen werden. 

Das Erlebte in Worte zu fassen ist sehr schwer. Auf dem Video sind viele Eindrücke der wunderbaren Natur, die wir auf den vielen Kilometer erleben durften. Teilweise haben wir sie verflucht, aber am Ende bleibt nur Positives.


Nochmals ganz lieben und herzlichen Dank an alle die uns bei diesem Vorhaben unterstützten. 

1 Kommentar:

Johanna hat gesagt…

Guten Tag herr Christ,

leider habe ich keine andere Möglichkeit als diesen Kommentar gefunden, um Ihnen zu schreiben.

Ich würde Sie gerne auf unsere Homepage Paperblog (http://de.paperblog.com) aufmerksam machen. Wir möchten mit unserem Projekt ein alternatives Online-Medium aufbauen, indem wir die besten Artikel von Blogs zusammenstellen und veröffentlichen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihre Beiträge eine Bereicherung für unsere Leser wären und würde mich freuen, wenn Sie sich als einer unserer Autoren einschreiben.

Bei Fragen oder Anmerkungen schreiben Sie mir gerne eine Email!

Herzliche Grüße,
Johanna

johanna@paperblog.com

http://de.paperblog.com